„Devanto“ steht für Wachstum

FTR berichtet live von der Baustelle „Devanto“, so der Name des neuen Stammsitzes der Schörghuber Gruppe an der Schwanthalerhöhe, steht für Wachstum. Und so wächst auch der auf die Architekten Allmann Sattler Wappner zurückgehende Entwurf sukzessive in den weiß-blauen Münchner Himmel. FTR, die mit der Fassadenplanung betraut wurden, überlassen dabei nichts dem Zufall, sondern begleiten […]

Beitrag lesen

Ein ETFE-Kleid für das FRAC Nord-Pas-de-Calais in Dunkerque

Gelebter Ort – FTR begleitet seine Referenzen im Betrieb und gratuliert Lacaton Vassal zum Pritzker Preis 2021 FRAC steht für Fonds régionaux d´art contemporain – öffentliche Sammlungen zeitgenössischer bildender Künstler in 23 Städten Frankreichs. Als wichtiges Kulturinstrument stellen sie nicht nur Kunst aus, sondern bilden stets auch den Katalysator für strukturelle, regionale und städtebauliche Entwicklungen. […]

Beitrag lesen

Neubau Verwaltungsgebäude am Hirschgarten

FTR erhält die Freigabe der Entwurfsplanung der anspruchsvollen Betonfertigteilfassade Im Auftrag von Park Immobilien, einem Unternehmen der Büschl-Gruppe, entsteht in den kommenden Jahren ein beeindruckendes Gebäudeensemble für Büronutzung und öffentliche Caféteria am Münchener Hirschgarten. Der gestaffelte Gebäudekomplex aus der Feder der Arge WAA-HPP umfasst 7-geschossige Sockelgebäude und zwei Hochpunkte mit 11 und 13 Geschossen im […]

Beitrag lesen

Spatenstich für die Produktive Stadt

FTR plant die Fassaden der neuen Backstube für Rischart an der Münchener Theresienhöhe Seit längerem schon bestimmt die Produktive Stadt Diskussionen zur Zukunft unserer Städte in Theorie und Forschung. Jetzt wird sie an der Münchener Theresienhöhe Realität. Die ersten Spatenstiche sind getan, so berichtet die Süddeutsche Zeitung am 08.02.2021. (weiterlesen…) Hinter einer transparenten Stahl-Glas-Fassade, die […]

Beitrag lesen

Innovatives Bürogebäude als neue, urbane Mitte der Parkstadt Schwabing: FTR plant die anspruchsvollen Fassaden und das filigrane Atriumtragwerk

In prominenter Nachbarschaft von IBM Watson und Microsoft in der Parkstadt Schwabing in München plant FTR gemeinsam mit den Münchener Architekten GSP für die Argenta Unternehmensgruppe die anspruchsvollen Fassaden und das filigrane Atriumtragwerk eines herausragenden Bürogebäudes.

Beitrag lesen